Event
NewsChorGalleryGaestebuchUberunsArchivLinks
 

 



 
 



 
 



 
 

 

 


No Limits begeistern ihr Publikum beim Landesmusikfestival
Groß war die Freude, als der Chor "No Limits" zum Landesmusikfestival am 20. Juni nach Bühl/Baden eingeladen wurde. Der Auftritt fand auf der sehr gut besuchten Hauptbühne am Marktplatz statt. Chorleiterin Waltraud Seidel sah diese Einladung als große Gelegenheit, das Potenzial des Chors aufzuzeigen und ihn auch über die Kreisgrenzen hinaus bekannt zu machen. Entsprechend umfassten die Liedvorträge Gospels, deutsche Evergreens, Balladen und Poptitel. Die Darbietungen, teilweise durch Showeinlagen aufgelockert, waren auf hohem Niveau. Sie wurden von der Masse an Zuhörern mit riesengroßem Applaus und "Bravo-Zurufen" belohnt. Ein Männerchor, der sich unter den Gästen befand, überraschte jede der jungen Damen auf der Bühne mit einem Glas Sekt. Spontan luden die" No Limits" den Männerchor ein, am Schluss noch zwei gemeinsame Lieder zu singen. Dies heizte die Stimmung des Publikums nochmals kräftig auf, so dass der Chor noch drei Zugaben singen musste, bevor er die Bühne verlassen durfte.

Dieser Auftritt war einer der bisher größten Erfolge des kleinen Chores. Die Sängerinnen bekamen noch nach dem Auftritt von allen Seiten Lob und Anerkennung für die auf der Bühne gezeigte Leistung übermittelt. Bei dem großen Abschlusskonzert in der Bühler Festhalle mit 360 Bläsern war die Chorgruppe mit weiteren Chören beim Schlusslied "Freude schöner Götterfunken" beteiligt.

Es war ein sehr schöner Tag, den die" No Limits" so schnell nicht vergessen werden.
Sie haben den Kniebis-Nagold-Verband im Schwäbischen Sängerbund bestens vertreten.


09.07.2009

 

 

 

 

 

 

 

 

Banner1

Heute: 73 | Gestern: 604 | Im Monat: 9174 | Insgesamt: 202744 | Statistik | Impressum | Login |